Cedric und Co



Live is Live


  Startseite
    Alltägliches
    Highlights
    Ceddy auf Tour
    Ceddrisch
    Was ich mag...
    Was ich nicht mag ...
    Sprücheklopfer
    Familie und Co
    Damals ...
    Feiertage
    Mamas-Ecke
    Reisen
    Geburtstage
    Nicht so dolles
    Just for Fun
  Über...
  Archiv
  Geschichten
  Zitate
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
    engele1978
    eichsfelderin
    malikmama
    - mehr Freunde

Links
  Septemberbabys 2003 + 4US Forum
  Ceddy´s kl. Familie


http://myblog.de/ceddy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mamas-Ecke

Verständigungsschwierigkeiten

Warum Männer die Frauen nicht verstehen..

Die Frauen sagen immer:
"Mit einem Mann kann man nicht reden."
Vielleicht liegt es daran, daß Frau sich nicht klar genug ausdrückt.

Ein Beispiel:

Wenn eine Frau sagt:

"Hör mal zu! Das hier ist ein einziges Durcheinander!
Du und ich, wir machen jetzt sauber.
Dein ganzes Zeug liegt auf dem Fußboden und wenn wir nicht bald waschen, läufst du demnächst ohne Klamotten herum.
Du hilfst mir jetzt, und zwar sofort!"

Dann versteht der Mann:

Blablablabla Hör mal zu
Blablablabla du und ich
Blablablabla auf dem Fußboden
Blablablabla ohne Klamotten
Blablablabla und zwar sofort.

23.1.07 01:16


Werbung


Klassentreffen-Ticker

- leider schon wieder vorbei -

04.02.07
2.1.07 19:22


Mama ist ein Wicht ...

... oder war es ein Wichtel ???

Sie hat beim wichteln mitgemacht in einem Forum -
gerade noch so dank ein paar lieber Menschen

Nun kam vor Weihnachten ein Päckchen von
einer lieben Internet Freundin.
Mama hat schon als ihr der Postbote das Paket überreichte
erraten wer der geheimnisvolle Wichtel ist

Das war in dem Paket:



Aber das war noch nicht alles .. 2 Tage später kam noch ein Päckchen!!!
Mama war ganz verwirrt im ersten Moment ...
bis sie es öffnete - DAS kann nur von der STEFFI sein:
Ein historischer Roman "Die Zuckerbäckerin"

Kurzbeschreibung
Stuttgart 1816: Die verwaisten und ungleichen Schwestern Eleanore und Sonia leben in ärmlichen Verhältnissen. Doch das Glück scheint auf ihrer Seite zu stehen, selbst nach einem Diebstahl, denn Königin Katharina holt die beiden Mädchen aus Mitleid als Küchengehilfinnen an ihren Hof. Von nun an verknüpfen Liebe, Verrat und Intrigen das Schicksal der drei Frauen miteinander ...

DANKE ihr 2 Lieben .... Mama hat sich wahhhhhnsinnig gefreut !!!
23.12.06 11:45


Schulfreunde 2. Teil

So, von 28 ehemalige Klassenkameraden,
haben wir nun 19 sicher gefunden und erreicht.
Eine ist nach Griechenland gezogen und wird wohl nicht kommen,
eine verweilt gerade in Neuseeland und
käme nach den Feiertage wieder -
werden dann versuchen sie zu erreichen.

2 sind bisher unauffindbar und bei 5 gibt es
Verwande die wir gefunden haben, aber noch nicht erreicht
oder die es weiterleiten und wir warten noch auf den Rückruf.

Wie die Menschen sich doch verändert haben,
ich habe nun schon mit einigen telefoniert
und vor allem die Jungs, die früher kaum 5 Sätze am Stück
freiwillig sagten, können heute so schnattern wie ich
was mich tierisch freut

Als Termin haben wir den 03. Februar 2007 angesetzt,
nun brauchen wir noch ein Lokal ...
danach schaut Hans nächste Woche.
Es wird, es klappt
3.12.06 12:02


Schulfreunde 1. Teil

Mama hat über Stayfriends einen
"alten" Klassenkameraden gefunden.
Nun kamen die zwei auf die Idee ein Klassentreffen
nach 25 Jahren wäre doch ganz ok!

Klasse Sache -
28 Leutchen zu finden.
Das die Mädels heute einen anderen
Nachnamen haben könnten,
war klar - aber das die Jungs auch schwierig werden,
hätte ich zuvor nicht gedacht.

Eltern die noch unter der alten Adresse wohnen,
ist öfters der Fall.
Dann kennt evtl. der eine den anderen noch !?

Am Besten sind die Telefonate mit den Müttern -
echt lieb, sogar die versuchen zu helfen.
Allerdings auch zeitaufwendig
30.11.06 15:09


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung